Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit Philips Lumea.

Philips Lumea, Projektinfos

07.01.11 - 10:30 Uhr

von: ati

Philips Lumea – unsere Highlights aus 19 Wochen.

Wow, 19 Wochen haben wir uns mit Philips Lumea und lichtbasierter Haarentfernung beschäftigt und jetzt geht unser gemeinsames Projekt zu Ende. Wir haben in dieser Zeit wirklich eine Menge erlebt – Was genau, das schauen wir uns heute in unserem kleinen Rückblick auf unsere Projekthighlights an:

Wir haben die Schulbank gedrückt.
Denn zu Beginn unseres Projekts hieß es erst einmal zwei Wochen lang lernen, lernen, lernen: Wie funktioniert lichtbasierte Haarentfernung überhaupt? Für wen eignet sich die Haarentfernung mit Lumea? Wie geht man bei der Anwendung von Lumea vor? Welche Sicherheitsfunktionen bietet das Gerät? Diese und viele andere Fragen rund um lichtbasierte Haarentfernung mit Lumea mussten wir einwandfrei in unserem kleinen Theorietest beantworten können. Die erfolgreichsten Testteilnehmer haben Lumea zum Ausprobieren nach Hause bekommen.

Eindrücke aus unserem Projekt mit Lumea.

Eindrücke aus unserem Projekt mit Lumea.

Wir haben “geblitzdingst”.
Gemeinsam mit 200 trnd-Partnerinnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben wir Philips Lumea ausprobiert und mit Lichtimpulsen unsere unerwünschten Körperhärchen “in den Schlaf geschickt”. Dabei haben wir festgestellt, dass die Lumea Behandlung sehr sanft ist. Außerdem waren wir schöpferisch aktiv und haben Worte gesucht, die das Anwenden von Lumea am besten beschreiben – “blitzdingsen” hat ja schließlich schon eine andere Bedeutung. ;-)
Den ganzen Beitrag lesen »

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Philips Lumea, Projektinfos

24.11.10 - 11:37 Uhr

von: ati

Philips verlängert die Testphase für Lumea.

Schon im Theorieteil unseres Projekts haben wir gelernt, dass die ersten sichtbaren Ergebnisse der Lumea Anwendung nach 3-5 Behandlungen zu erwarten sind. In der Zwischenumfrage haben wir von Euch erfahren, dass viele aus unserem Projektteam geradeso die dritte Anwendung erreicht haben und inzwischen die ersten haarfreien Hautpartien erkennbar sind. Um sich jedoch voll und ganz von der lichtbasierten Haarentfernung mit Lumea überzeugen zu können, wünschten sich Viele eine Verlängerung der Testphase unseres Projekts. Das haben wir uns natürlich zu Herzen genommen und noch einmal mit Jana von Philips gesprochen. Sie kann das völlig nachvollziehen und möchte uns die Chance geben, Lumea noch länger auszuprobieren:

Das Projekt geht in die Verlängerung und wir dürfen Lumea noch zusätzliche 4 Wochen ausprobieren!Yeah! :-) Neues Projektende ist der 07.01.2011. Detaillierte Infos gibt es noch per Newsletter für alle Projektteilnehmer.

@all: Was sagt Ihr zur Projektverlängerung?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Philips Lumea, Projektinfos

15.11.10 - 14:09 Uhr

von: ati

Philips Lumea behalten oder zurückschicken?

Wie ihr wisst, entscheiden wir uns alle bis zum Ende des Projekts, den Philips Lumea zum vergünstigten Preis zu erwerben oder an trnd zurück zu schicken. Seit heute findet Ihr im meintrnd-Beireich dafür die Funktion, über die Ihr Eure Entscheidung an trnd mitteilt. Bis zum letzten Projekttag kann jeder seine Auswahl beliebig oft ändern. Am Tag des Projektendes (03.12.) wird die Auswahl um 24 Uhr verbindlich.

Bitte teilt uns alle bis zum 03.12. Eure Entscheidung über den meintrnd-Bereich mit.

Bitte teilt uns alle bis zum 03.12. Eure Entscheidung über den meintrnd-Bereich mit.

@all: Wie ist zur Zeit Eure Tendenz – Behalten oder zurückschicken?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Philips Lumea, Projektinfos

12.11.10 - 12:54 Uhr

von: ati

Marktforschung zum Thema lichtbasierte Haarentfernung.

Inzwischen probieren wir Philips Lumea schon fast 7 Wochen aus – Eine Menge Zeit, um besonders auch herauszufinden, wie unsere Freunde und Gesprächspartner über die neue Haarentfernungsmethode für daheim denken. Deshalb gibt es in unserem trnd-Startpaket die Marktforschungs-
unterlagen, mit deren Hilfe wir unsere Freundinnen, Kolleginnen und Verwandte zu dem Thema befragen können. trnd-Partnerin fertijo hat’s vorgemacht und schon fleißig bei der Marktforschung für unser Projekt mitgeholfen:

[...] ich habe nämlich – sozusagen als Nachbereitung zum Wochenende, die Mädels noch einmal einzeln “verhört” und z.T. telefonisch, z.T. persönlich noch einmal die Fragen aus der Marktforschung abgefragt. [...]

trnd-philips-lumea-marktforschung
Die Ergebnisse Eurer Befragungen zu Philips Lumea könnt Ihr ganz leicht im meintrnd-Bereich online übermitteln.

@all: Habt Ihr auch schon Eure Gesprächspartner mithilfe der Marktforschungsunterlagen befragt und die Ergebnisse übermittelt?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Philips Lumea, Projektinfos

27.10.10 - 12:02 Uhr

von: ati

Wie empfiehlst Du die Haarentfernung mit Lumea?

In unserem trnd-Projekt wollen wir Philips Lumea nicht nur ausprobieren, sondern auch bekannt machen. Zweiteres kann mitunter gar nicht so leicht sein: Haarentfernung ist zum einen ein relativ intimes Thema und zum anderen wendet man unseren Lumea nur alle zwei bis vier Wochen an (für uns gut, für’s Bekanntmachen wenig hilfreich). Daher kam aus unserem Projektteam der Wunsch, dem Thema “Wie machen wir Lumea bekannt?” einen eigenen Blogpost zu widmen. Und tataaa, hier ist er. :-) Hier können wir viele Vorschläge sammeln und uns austauschen.

In vertrauter Frauenrunde sind Haarentfernungsmethoden ein ideales Gesprächsthema - da hat sich er jeder etwas zu erzählen.

In vertrauter Frauenrunde sind Haarentfernungsmethoden ein ideales Gesprächsthema - da hat sich er jeder etwas zu erzählen.

In unserem Projektfahrplan gibt es schon ein paar Ideen zum Weitersagen, z.B. Frauenabend daheim, Weitergeben der Hauttypenkärtchen, Erklären der der IPL-Technologie. Ich persönlich finde außerdem, dass sich die Marktforschungsbögen aus dem Startpaket super dafür eignen: Man bittet seinen Gesprächspartner einfach um die Mithilfe bei einem Projekt und schon ist man im Gespräch. Und was mir gestern im Büro aufgefallen ist: Jetzt in der dunklen Jahreszeit wird schon zeitig das Licht angeknippst – da sind wir auch schon wieder beim Thema: Licht – lichtbasierte Haarentfernung. Hier kann man ganz unkompliziert zur IPL-Technologie überleiten, ohne dabei erst von “haarigen Problemzonen” sprechen zu müssen. :-)

@all: Was sind für Euch ideale (Alltags-)Situationen zum Bekanntmachen unseres Philips Lumea? Welche Weitersagenideen habt Ihr?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Philips Lumea, Projektinfos

19.10.10 - 11:00 Uhr

von: ati

Testreportagen über unsere Erfahrungen mit Lumea.

Einige aus unserem Projektteam haben mich gefragt, wie man am besten seine eigenen Erfahrungen mit Lumea ausführlich mitteilen kann, weil Gesprächsberichte, wie der Name schon sagt, für das Berichten von Gesprächen gedacht sind. Die Antwort: Unsere Erfahrungen können wir am besten in einer (oder mehreren) Testreportage(n) dokumentieren. Dazu gibt es jetzt auf unserer Lumea-Seite ein paar nützliche Tipps und Bildmaterial zum Verfassen Eurer Reportage.

Sobald einige Testreportagen eingegangen sind, werden diese auch in unserer Rubrik “Testreportagen” verlinkt. So können wir all unsere Erfahrungen in einer Übersicht sammeln.

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Philips Lumea, Projektinfos

13.10.10 - 09:00 Uhr

von: ati

Unsere Philips Lumea Fotogalerie ist online!

Mit den ersten Gesprächsberichten zu Philips Lumea sind auch schon einige Fotos bei uns eingetroffen. Diese sollen natürlich für alle zu sehen sein und deshalb ist ab heute unsere Fotogalerie online. :-) Gemeinsam werden wir die Galerie in den nächsten Wochen noch bunter gestalten und füllen.

@all: Habt Ihr auch schon ein Bild von Euch/Euren Freunden mit Lumea gemacht?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Philips Lumea, Projektinfos

04.10.10 - 10:40 Uhr

von: ati

Die ersten Philips Lumea Startpakete sind da!

Juhu, juhu, juhu, die ersten Lumea Startpakete sind da und endlich kann es richtig los gehen! Wir haben nun acht gemeinsame Wochen vor uns, in denen wir die professionelle Haarentfernung für daheim ausprobieren. Hier auf dem Blog begleiten wir Schritt für Schritt unsere Erfahrungen und möchten auch immer wieder tolle Aktionen und Erlebnisse aus unserem Projektteam vorstellen.

Der Inhalt unseres Lumea Startpakets - hier hübsch fotografiert von trnd-Partnerin MaybeBaby.

Der Inhalt unseres Lumea Startpakets - hier hübsch fotografiert von trnd-Partnerin MaybeBaby.

@all: Ist Euer Startpaket auch schon angekommen?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Philips Lumea, Projektinfos

27.09.10 - 14:51 Uhr

von: ati

Wohin mit dem Feedback für Philips?

Heute gibt es noch einmal für alle eine kleine Anleitung, wo welches Feedback zu Philips Lumea am besten aufgehoben ist. Schließlich wollen wir die paar Tage bis zum Startpaketversand noch optimal nutzen, um uns perfekt auf unser besonderes Projekt vorzubereiten. :-) Auf geht’s:

1. Gesprächsberichte:
Immer wenn Ihr mit jemanden über Philips Lumea gesprochen habt, könnt Ihr uns darüber berichten. Wem habt Ihr von dem neuen Gerät zur professionellen Haarentfernung für daheim erzählt? Was halten Eure Freundinnen davon? Welche Fragen und Anregungen hatten Eure Gesprächspartner? Je ausführlicher und je öfter Ihr uns schreibt, desto besser können wir gemeinsam Philips von unserem Engagement überzeugen – so ein Bericht kann jedoch durchaus auch mal ganz kurz und knackig sein. Und auch wenn’s mal länger dauert, wir beantworten jeden Eurer Berichte persönlich und freuen uns, viele tolle Berichte von Euch zu bekommen! :)

trnd_wohin-mit-eurem-feedback_lumea

2. Eure eigene Meinung: Eure Meinung ist natürlich auch gefragt. Wie findet IHR Philips Lumea? Wie empfindet Ihr die Anwendung und ab wann seht Ihr erste Ergebnisse? Wir stellen hier auf dem Projektblog interessante Auszüge aus Euren Berichten vor und diskutieren gemeinsam mit Euch Themen rund um unser gemeinsames Lumea Projekt. Deshalb am besten jeden Tag kurz auf dem Blog vorbeischauen und Eure Meinung per Kommentar weitergeben. Zusätzlich gibt es während unseres Projekts insgesamt noch 3 Umfragen.

3. Fotos und Videos: Zu jedem Gesprächsbericht könnt Ihr uns gerne auch viele Fotos schicken. Z.B. von Euch mit Eurem Lumea-Startpaket, allein oder mit Euren Freundinnen und Bekannten beim Diskutieren über Lumea. Auch hier gilt wieder: Je mehr desto besser. :-) Alle (von Euch freigegebenen) Fotos findet Ihr in unserer Fotogalerie hier auf dem Projektblog. Wenn Ihr uns coole Videos von Euch und Lumea schicken wollt, dann geht das auch ganz einfach. Ladet das Video einfach auf Youtube oder SevenLoad und schickt uns dann den Link zu diesem Video (entweder in einem Gesprächsbericht oder direkt an mich).

4. Mafo-Unterlagen: Befragt Eure Freundinnen, Kolleginnen und Bekannten mit Hilfe unserer Mafo-Bögen aus dem Startpaket. Wie reagieren Eure Gesprächspartner auf Lumea als neue Haarentfernungsmethode für daheim? Die Ergebnisse könnt Ihr uns einfach online übermitteln. Loggt Euch dazu im meintrnd-Bereich ein und dann auf “MaFo übermitteln” klicken. Den ganzen Beitrag lesen »

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Philips Lumea, Projektinfos

31.08.10 - 15:40 Uhr

von: Jana_Philips

Eure Ansprechpartnerin bei Philips.

Liebe trnd-Partnerinnen,
mein Name ist Jana Backherms und als Marketingmanagerin bei Philips kümmere ich mich hauptsächlich um die Vermarktung unserer Beauty-Produkte. Einige von Euch kennen mich vielleicht noch aus den erst kürzlich zu Ende gegangenen trnd-Projekten mit Philips (Wake-up Light Music und Satin Perfect).

trnd-ansprechpartner-philips

Ich bin besonders stolz, dass ich gleich ein weiteres Mal Ansprechpartnerin bei einem trnd-Projekt sein darf und Euch dadurch unsere neuste Entwicklung vorstellen kann: Das Philips Lumea IPL-Haarentfernungssystem. Mithilfe einer speziellen Lichttechnologie entfernt Lumea sanft und langanhaltend unerwünschte Körperhärchen – und Ihr könnt zu den Ersten gehören, die das ausprobieren dürfen: Erst in ein paar Wochen wird das Gerät im deutschsprachigen Markt erhältlich sein.

Heute starten wir gemeinsam in den Theorieteil unseres trnd-Projekts. Zwei Wochen lang lernen wir gemeinsam eine Menge interessanter Dinge über die lichtbasierte Enthaarung mit Philips Lumea. Für Fragen und Anregungen stehen das trnd-Team und ich Euch wie immer gern zur Verfügung. Ich freue mich schon auf Euer Feedback!

Viele Grüße,
Eure Jana

Artikel weiterempfehlen per...
schließen