Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit Philips Lumea.

Anwendung, Philips Lumea

09.11.10 - 11:16 Uhr

von: ati

Was macht man mit Philips Lumea?

Heute schweifen wir mal ein wenig ab: Mir ist aufgefallen, dass es kein konkretes Wort (Verb) gibt, welches die Anwendung von Lumea beschreibt. In unseren Berichten und Kommentaren behelfen wir uns mit Worten wie…

“blitzdingsen”

trnd-Partnerin Steffi_BLN:
“Auch bei mir war am vergangenen Wochenende mal wieder blitzdingsen angesagt [...]“

“blitzen”

trnd-Partnerin Soenesenorina:
“[...] Ich blitze allerdings teilweise nur auf Stufe 3 [...]“

“lumeaieren”

trnd-Partnerin Esther0202:
“Letzte Woche Montag habe ich das Zweite Mal die Beine lumeaiert [...]“

…und manch anderen interessanten Wortkreationen. (Wobei “blitzdingsen” schon echt treffend ist. ;-) ) Es ist also Zeit, dass wir mal die Worterfindungsmaschine in Gang werfen und DAS perfekte Lumea-Verb bestimmen:

@all: Welches Wort drückt Eurer Meinung nach am besten die Lumea-Tätigkeit aus? Welches Verb benutzt Ihr, wenn Ihr von der Lumea-Anwendung sprecht?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 09.11.10 - 11:28 Uhr

    von: Luckydl

    Ich finde das “blitzen” sehr gut (das ist sachlich) – “blitzdingsen” ist ein witziges Wort dafuer. “Lumeaieren” … hmm erinnert mich irgendwie and Lumea und Luft aber es ist doch eigentlich Lumea und Licht ;-) Schwierig, schwierig … wie waere es mit einem anderen witzigen Verb “LUMEALICHTISIEREN” ;-)

    Euch allen viel Spass beim Weitertesten und hoffentlich hoert man noch viele Meinungen (immerhin haben ja 200 Tester den Lumea in Gebrauch ;-)

  • 09.11.10 - 11:31 Uhr

    von: Luckydl

    … oder vielleicht “lumearisieren”?!

  • 09.11.10 - 11:50 Uhr

    von: gilmorequeen

    Blitzdingsen find ich gut, solange wir unsere Erinnerung behalten (Men in Black) :-)
    Ich finde daraus könnte man auch einen guten Werbespot basteln. Denn die müssen doch witzig und besonders sein, damit das Produkt tatsächlich auch in Erinnerung bleibt.

    Alles mit dem “Lumea”-Wort find ich schwierig und zungenbrecherisch. Außer man macht einen Wettbewerb daraus: Wer kann “lumearisieren” oder “lumealichtisieren” am schnellsten 20mal wiederholen ;-)

  • 09.11.10 - 11:53 Uhr

    von: ati

    @gilmorequeen: Von dem “schnell-sagen-Wettbewerb” möchte ich dann aber von allen von Euch Videos auf youtube sehen! ;-)

  • 09.11.10 - 12:23 Uhr

    von: Luckydl

    @gilmorequeen: witzige Idee mit dem Wettbewerb ;-) ich waere dabei …

  • 09.11.10 - 13:01 Uhr

    von: ati

    Na dann…Auf geht’s zum “schnell-sagen-Wettberwerb” für lumealichtisieren & Co.! :-)

  • 09.11.10 - 13:02 Uhr

    von: tessado

    Ich sage auch meist “blitzdingsen” oder “blitzen”

  • 09.11.10 - 14:01 Uhr

    von: Pumpkin

    Luminieren? *g* Klingt aber für meinen Geschmack zu sehr nach “laminieren”…

  • 09.11.10 - 14:05 Uhr

    von: Luckydl

    … so witzig – war so in Fahrt, dass es nun ein “28xlumealichtisieren”-Video gibt d.h. 28 x “lumealichtisieren” in 26 Sekunden ;-) und dabei waere der Mini Maxx fast in Trance gefallen … seht selbst stelle das Video gleich online

  • 09.11.10 - 14:17 Uhr

    von: Luckydl

    hmm oder warens doch nur 27 x “lumealichtisieren” … komme beim Zaehlen immer wieder durcheinander wahrscheinlich liegts auch daran, dass die ewige Wortwiederholung einen einfach einlullt ;-)

  • 09.11.10 - 14:22 Uhr

    von: Luckydl

    Da iset … http://www.youtube.com/watch?v=RXNaLk_uP3o

    … puh gerade gab’s dann ersteinmal ein grosses Glas kalten Apfelsaftschorle zur Zungenkuehlung.
    Ich glaube wir sollten uns nach einem anderen Wort umschauen …

  • 09.11.10 - 14:55 Uhr

    von: ati

    @Luckydl: Der Wahnsinn! Und Dein Hund hat sich das alles angehört… :-) Bin mal gespannt, ob Du noch Konkurrenz bekommst und jemand anders auf den Wettbewerb eingeht.

  • 09.11.10 - 14:58 Uhr

    von: Luckydl

    Bei 200 Teilnehmern und allen fleissigen trnd Mitlesern wird es sicher schon noch den ein oder anderen geben … hoffe ich doch *schau etwas verschaemt*

  • 09.11.10 - 18:31 Uhr

    von: AmySue

    Ich sag auch einfach nur ” ich muß Heute noch blitzen”, oder “hab mir Heute die Beine geblitzt” :-)

  • 09.11.10 - 19:40 Uhr

    von: jumpx

    blitzen :)

  • 09.11.10 - 21:26 Uhr

    von: DieLena90

    *****************************************************************************
    Gibt es hier vieleicht schon jemanden der weiß, dass er das Gerät definitiv nicht behalten will und es mir vielleicht nach dem Test überlassen würde? Ich würde das Gerät wirklich gerne testen, und wäre daher froh, wenn mir jemand sein Gerät für die 200€ überlassen würde, da ich Studentin bin und Lumea mein Weihnachtsgeschenk werden soll :)

    Es wäre echt super wenn sich jemand meldet!!

    Unter die_julia15(ät)yahoo(Punkt)de könntet ihr euch bei mir melden. Vielen DANK :)
    ******************************************************************************

  • 09.11.10 - 21:37 Uhr

    von: Cayennta

    Also ich sage auch blitzen oder blitzdingsen (je nach dem wieviel Zeit man hat) ;) Hat sich schon ganz gut eingebürgert und ist wirklich passend.

  • 09.11.10 - 22:51 Uhr

    von: Probebiene

    Jap blitzen oder meistens blitzdingsen :)

  • 10.11.10 - 10:04 Uhr

    von: Superpam

    Also ich sag auch immer blitzdingsen oder blitzen. Ist ein witziges Wort und der Lichteffekt ja wirklich wie ein Blitz :-)

  • 10.11.10 - 15:45 Uhr

    von: mmaurer

    blitzen

  • 10.11.10 - 15:49 Uhr

    von: Wischmopmolchi

    Lumisieren :)

  • 10.11.10 - 16:02 Uhr

    von: 83Maria

    blitzdingsen :)

  • 10.11.10 - 16:34 Uhr

    von: manusle

    blitzen

  • 10.11.10 - 17:40 Uhr

    von: lemure

    ich nenne es immer statt eliminieren “elumieren”

  • 10.11.10 - 17:41 Uhr

    von: Jebohinko

    Ich sage auch blitzen, blitzdingsen hört sich unseriös und umgangssprachlich an, das beschreibt zwar den Zustand kann aber sicher nicht als allgemeines Verb benutzt werden

  • 10.11.10 - 17:46 Uhr

    von: gumay

    Ich sag auch “blitzdingsen”. Allerdings ist das Wort eher für den Hausgebrauch – wenn ich über Lumea in der Öffentlichkeit spreche, dann umschreibe ich es einfach “wenn ich die-und-jene Körperzone mit meinem Lumea behandle”.

    “Blitzdingsen” erinnert mich immer an den Film “Men in Black” mit Will Smith…. der hat ja auch so einen Stab mit dem er “blitzdingst”. *lach*

  • 11.11.10 - 06:43 Uhr

    von: Testerin030

    Ich umschreibe meistens mit “Lumea benutzen” (öffentlich) oder “das Laserschwert einsetzen” (zuhause). :-) Ansonsten finde ich persönlich “blitzen” das beste Wort. Viele Grüße.

  • 11.11.10 - 10:36 Uhr

    von: Bettina1975

    ich nenn es blitzen

  • 11.11.10 - 10:37 Uhr

    von: evitrea

    Bei mir wurde von Anfang geblitzdingst. Schon bevor ich hier den Ausdruck gelesen hatte, habe ich sofort an Will Smith denken müssen… Er hat in seinem Film mit einem Gerät das so aussieht wie ein kleiner Stab mit Blitz die Gedanken weggeblitzt. Deshalb passt blitzdingsen so gut, denn ich blitze anstatt der Gedanken die Haare weg. Der Ausdruck passt einfach genial. Hier wird also weiterhin geblitzdingst! Ganz klar!!!

  • 11.11.10 - 10:44 Uhr

    von: litwis

    Meines Erachtens ist das Wort “blitzen” das Beste, um auszudrücken was man mit Lumea veranstaltet.

  • 11.11.10 - 12:47 Uhr

    von: heike17

    bei mir heisst es nur ” ich gang gi blinzle” >> ist halt dialekt und versteht nicht jeder…smile. wegbeamen find ich sonst auch noch lustig

  • 11.11.10 - 14:20 Uhr

    von: MelindaGates

    Ich bin auch für “blitzen” – das ist kurz und sachlich. :)

  • 11.11.10 - 15:04 Uhr

    von: Araniki

    Ich “lasere” oder “IPL´le”

  • 11.11.10 - 18:45 Uhr

    von: MimiMimsen

    Ich sage meist “blitzdingsen”, finde das Wort aber zu lang. Mein Freund sagt, ich “blende”, weil er den Blitz für viel zu hell hält.
    Wenn man schon Lichtblitz sagt, dann sollte das Verb vielleicht wirklich “blitzen” sein, auch wenn das nicht wirklich fachlich klingt.
    Was sagen denn die Amis?

  • 12.11.10 - 14:27 Uhr

    von: Vidy

    hehe wie lustig :D

  • 12.11.10 - 16:10 Uhr

    von: Luckydl

    Schade, dass nicht noch einige andere beim “Wettbewerb” mitgemacht haben … sich alleine zum Affen zu machen ist irgendwie nicht so lustig. Nach 100 views werde ich das Video jetzt wieder bei youtube entfernen. Vielen Dank!

  • 13.11.10 - 07:51 Uhr

    von: schnuffismama

    Bei mir heisst es auch von Anfang an “blitzdingsen”. Hört sich witzig an und ist irgendwie selbsterklärend.

  • 13.11.10 - 11:30 Uhr

    von: mikky7989

    mir gefällt “blitzen” auch besser . >kurz und sachlich<…. kann ich nur zustimmen

  • 15.11.10 - 09:22 Uhr

    von: LaminaCl

    ich “blitze” auch, ist am kürzesten

  • 15.11.10 - 21:56 Uhr

    von: nina2678

    blitzen !
    aber eluminieren klingt doch auch spannend

  • 16.11.10 - 01:05 Uhr

    von: diaz161

    Also ich sage meistens blitzdingsen oder blitzen.

  • 16.11.10 - 20:15 Uhr

    von: MelliNuesse

    Blitzen hab ich auch oft gesagt, wenn ich vom Lumea erzählt habe. Luminieren finde ich auch gut, hört sich etwas eleganter an :-)

  • 23.11.10 - 16:21 Uhr

    von: Orbit

    Lumitzen find ich persönlich passend :-)
    Ich darf zwar nicht testen, lese aber immer fleißig Eure Beiträe .

  • 28.11.10 - 22:59 Uhr

    von: Sonnengruss

    also meine beste Freundin und ich nennen es blitzen oder dingsen oder auch blitzdingsen.
    oder laserparty machen dann hängen wir vorm fernsehr und ich blitzdingse meine beine :D

  • 22.01.11 - 18:43 Uhr

    von: Jalue90

    blitzen! :D